Foto: A. Zelck / DRKS
RettungsdienstRettungsdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bevölkerungsschutz und Rettung
  3. Rettungsdienst

Rettungsdienst

Ansprechpartner

Herr
Heiko Dietrich

Tel: 03504 621 610

Rabenauer Str.45
01744 Dippoldiswalde

Ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes des DRK.
Foto: D. Moeller / DRK e.V.

Bei lebensbedrohlichen Notfällen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall und schwere Unfälle, alarmieren Sie den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.

In jedem Bundesland regelt ein Landesgesetz den Rettungsdienst. Das Deutsche Rote Kreuz wirkt im Rahmen dieser landesgesetzlichen Regelungen im Rettungsdienst mit.

Über die Notrufnummer 112 erreichen Sie die örtlich zuständige Rettungsleitstelle. Diese nimmt Ihr Hilfeersuchen entgegen und alarmiert entsprechend der geschilderten Lage die erforderlichen Rettungsmittel (z.B. Rettungswagen, Notarzt, Feuerwehr, Berg- und Wasserrettung).

Die Rettungswachen

Das DRK wurde mit der Durchführung des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes beauftragt. Dazu sind in Dippoldiswalde 2 Rettungstransportwagen (RTW) stationiert.

Ebenfalls in Dippoldiswalde ist das Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) stationiert, welches im Bedarfsfall den diensthabenden Notarzt zum Einsatzort bringt. Im ehemaligen Landkreis Dippoldiswalde sind noch zwei "RTW" in Altenberg und jeweils ein "RTW" in Glashütte und in Frauenstein stationiert, um sicherzustellen, dass in kürzester Zeit ein Rettungsmittel am Einsatzort eintrifft.

Rettungswache Dippoldiswalde

01744 Dippoldiswalde Rabenauer Str. 45
Telefon: 03504-621610
Leiter: Kai Musal

Rettungswache Altenberg

01773 Altenberg Zinnwalder Str.5
Telefon: 035056-34212
Leiter: Rico Wapki

Rettungswache Frauenstein

09623 Frauenstein Freiberger Str.35
Telefon: 037326-1220
Leiter: Sven Pribul

Rettungswache Glashütte

01768 Glashütte Altenberger Str. 19
Telefon: 035053-32162
Verantwortlich: Rene Theuergarten, Björn Werthmann